02
Einzigartiges Coaching: das GIF Konzept.

Dank meines GIF Ansatzes können Sie Ihren Weg in den Flow finden. Die ursprüngliche Theorie des Flow wurde von mir weiterentwickelt und in einen einzigartigen systemischen Coaching-Ansatz überführt, dem GIF Konzept. Dank dieses Systemischen Ansatzes biete ich Ihnen Prozesse, die Ihnen helfen, Ihre Ressourcen zu erkennen und weiterzuentwickeln, Treiber für Ihren Erfolg zu identifizieren und diese zu nutzen, sowie Hemmnisse zu sehen, damit Sie sie weitestgehend neutralisieren können. Damit es läuft.

So kommen Sie in den Flow.

Die Flow-Theorie basiert auf allgemeinen Beobachtungen und empirischen Erkenntnissen, dass eine Passung zwischen Arbeitsanforderung und Motivation und Leistungsfähigkeit des Mitarbeiters den Flow begünstigt. Daraus abgeleitet wurden allgemeine Tipps und Ratschläge, wie man in den Zustand des Flows gelangen kann. Dabei wurde außer Acht gelassen, dass jeder Mensch in seinem individuellen System lebt, das ihn beeinflusst, persönliche Erlebnisse, die ihn prägen/prägten, ausgesetzt ist und seine ganz persönlichen Prädispositionen hat. Somit ist für jeden der Weg zum Flow einzigartig und das Erleben des Flows ebenso.

Der von mir entwickelte GIF Coaching-Ansatz (Get In the Flow) nutzt die Erkenntnisse der Wissenschaft zum Themenkomplex bewusste und unbewusste (Lern)-Prozesse, identifiziert und definiert verschiedene GIF Komponenten, die das Erreichen des Zustands des Flows ermöglichen können. Die Zusammensetzung und Ausprägung dieser GIF Komponenten ist bei jedem individuell. Nichtsdestotrotz konnten von mir  eine Anzahl von GIF Komponenten definiert werden, die für viele relevant sind.